Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 105.

  • Benutzer-Avatarbild

    Januar - Kurzkrimi Schreibe einen Kurzkrimi, das heißt, eine Kriminalerzählung als Kurzgeschichte. Zeige einen Ermittler, Polizisten oder Detektiv bei der Lösung eines Kriminalfalls. Oder erzähle die Kriminalgeschichte aus der Perspektive des Täters oder des Opfers. Mord, Raub, Rauschgiftdelikt - deine Fantasie zählt. Mit oder ohne Lokalkolorit, mit Humor oder knallharter Action. Versuche die Elemente einer Kurzgeschichte zu verwenden (z.B.: direkter Einstieg, wenige Protagonisten, Konflikt und …

  • Benutzer-Avatarbild

    Februar - Der geheimnisvolle Fremde Ein Fremder tritt unvermutet in das Leben eures Protagonisten. Ein Geheimnis wird gelüftet? Eine Wahrheit aufgedeckt? Gefahr droht? Schreibe eine passende Kurzgeschichte mit max. 7000 Zeichen. (Vorschlag: Sadara)

  • Benutzer-Avatarbild

    Im März stehen zwei Themen zur Auswahl - "Begegnungen" und "Sprichwörter" Begegnungen Im Laufe unseres Lebens, zwischen der ersten Begegnung mit unserer Mutter und unserem Tod, begegnen wird unzähligen Dingen: Der Liebe unseres Lebens, der Lust, dem Glück eines Augenblicks, absurden Erlebnissen, Krankheit, Einsamkeit, Alter und Tod, und immer wieder - uns selbst. Schreibt eine Kurzgeschichte mit max. 7.000 Zeichen über eine Begegnung eures Protagonisten. Sei es ein ganz kleines Erlebnis, an das …

  • Benutzer-Avatarbild

    April - Einhunderttausend Euro Unter einer knorrigen Eiche im Stadtwald liegt ein abgenutzter brauner Koffer. Er ist verschlossen, jedoch liegt der passende Schlüssel eingewickelt in einem roten Tuch darauf. Die Frage ist: Wer hat diesen ganz bestimmten Koffer, gefüllt mit einhunderttausend Euro in Geldscheinen, dort abgelegt und warum gerade an diesem Ort? Oder: Wer entdeckt den Koffer und was geschieht dann mit genau dieser Summe Geld - oder sogar mit dem Finder bzw. der Finderin? Denkt bitte …

  • Benutzer-Avatarbild

    Mai - Ein bedeutender Moment Schreibe eine Kurzgeschichte (max. 7000 Zeichen) über einen wichtigen Moment im Leben des/der Protagonisten/in. Das kann ein Wendepunkt sein, der das Leben in eine ganz und gar andere Richtung gelenkt hat, oder ein besonderer Augenblick, der nachhaltig bereichert hat und den weiteren Lebensweg beeinflusst hat. Es kann ein Bruch sein, eine Erfahrung oder eine Bestätigung. Schreibe über einen dieser Momente, an die man sich später erinnert und sagt: Wenn das damals nic…

  • Benutzer-Avatarbild

    Juni - Verrat Geschichte wurde nicht selten von Verrätern geschrieben. Man denke an den berühmten Judaskuss. Oft handelt ein Verräter nicht aus niederen Motiven, sondern aus Überzeugung, weil er oder sie sich moralisch im Recht fühlt – Stichwort Whistleblower. Doch auch viele zwischenmenschliche Beziehungen sind von Verrat geprägt. Schreibe eine Kurzgeschichte mit max. 7.000 Zeichen über einen Verrat. Ob du die Perspektive des Verratenen oder des Verräters einnimmst, bleibt dir überlasen. (Vorsc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Im Juli stehen zwei Themen zur Auswahl - "Mit anderen Augen" und "Eine außergewöhnliche Reise" Mit anderen Augen Ihr kommt - aufgrund einer Verwerfung des Raum-Zeit-Kontinuums - entweder aus der Vergangenheit oder aus der Zukunft plötzlich und unerwartet im Jahr 2019 an. Was nehmt ihr wahr? Was passiert? (Vorschlag: Sadara) oder Eine außergewöhnliche Reise Schreibe eine Kurzgeschichte über eine außergewöhnliche Reise. Das Besondere kann das Ziel der Reise sein, die Mitreisenden, der Grund für di…

  • Benutzer-Avatarbild

    August - Festhalten oder Wandel Mache ich so weiter wie bisher, oder ändere ich etwas in meinem Leben? Wir alle haben Pläne und Ziele im Leben, manches Mal scheint alles vorgezeichnet, aber was passiert wenn das Schicksal dazwischen funkt? Dieser Schicksalsschlag muss nicht negativ sein. Es kann sich zum Beispiel um eine Person handeln, die knapp vor ihrer Hochzeit steht und dann einem Menschen begegnet, der alles in Frage stellt. Schreibe eine Kurzgeschichte von maximal 7000 Zeichen. (Vorschlag…

  • Benutzer-Avatarbild

    September - Das Treffen Eine Kurzgeschichte (max. 7000 Zeichen) über ein Treffen von Freunden, Familie oder auch von Fremden, das völlig anders verläuft als geplant. (Vorschlag: Sadara)

  • Benutzer-Avatarbild

    Oktober - Abschied Eine Kurzgeschichte zum Thema "Abschied" in unter 7000 Zeichen. Das kann ein Abschied von einer Person (oder mehreren) sein, ein Abschied von einer Überzeugung, einer Lebensphase, von einem Land oder sogar vom Leben selbst. (Vorschlag: Sadara)

  • Benutzer-Avatarbild

    November - Gruselgeschichte Lass die Ketten im Spukschloss rasseln, die Nachbarsfamilie satanische Rituale vollführen, einen kopflosen Mönch bei Vollmond durchs Dorf schleichen, ein Liebespaar nachts auf einer einsamen Landstraße eine Reifenpanne haben ... Die Liste ließe sich lange fortsetzen, und es darf auch weniger trashig als die obigen Beispiele sein. Wichtig ist nur: Erzeuge Schrecken. Dieser kann eine natürliche oder übernatürliche Ursache haben oder einfach nur eingebildet sein. Wer imm…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zwei Themen stehen im Dezember zur Auswahl: "Oh du Fröhliche" und "Das Inserat" Oh du Fröhliche Schreibt eine Weihnachtsgeschichte. Sie darf kitschig sein oder modern, kindgerecht oder für Erwachsene. Lasst den Weihnachtsmann auf seinem Rentierschlitten durch’s Winterwunderland brausen, zeigt die Elfen bei der Geschenkeproduktion, lasst fröhliche oder einsame Menschen am Heiligabend aufeinander treffen, zueinander finden oder sich trennen, stellt den Weihnachtskonsum in den Vordergrund oder schr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Monatsthemen des Jahres 2018 Für alle Aufgaben gilt, wenn nicht explizit angegeben: Kurzgeschichte, maximal 7.000 Zeichen. Januar 2018 - "Mittelalter" und "Ein gelbes Band im Eichenbaum* Mittelalter Ritter, Burgen, Minnesänger, Aberglaube, Hexenverbrennungen - kaum eine Epoche fasziniert so wie das Mittelalter. Entführt den Leser in diese Zeit. Eure Kurzgeschichte kann unter einfachen Menschen, in Adelskreisen, im Kloster spielen, was immer euch einfällt. Der Grundkonflikt ist frei wählbar, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Figuren, die wir in unseren Geschichten erschaffen, sind nicht nur ein Teil der Geschichte. Das was sie sind und wie sie sind, was sie wollen und wie sie versuchen, es zu erreichen, ist die Geschichte. Oder wie Sol Stein schreibt: „Characters make your story.“ Darum geht es bei dieser Fingerübung: Erschafft eine Figur, die faszinierend genug ist, um ihr mindestens durch eine Kurzgeschichte folgen zu wollen, wenn nicht gar durch einen ganzen Roman. Sie sollte Ecken und Kanten haben. Und es gi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Unter Wikipedia wird folgendes dazu geschrieben: „Der erste Satz ist wichtig. In der Liebe wie auch in der Literatur. Ein guter erster Satz entscheidet oftmals schon darüber, ob wir uns in einen Menschen oder in ein Buch verlieben, ob wir berührt werden und uns voller Neugier auf das Versprechen einer guten Geschichte einlassen.“ Ein erster Satz kann eine Art Vorankündigung sein, das Versprechen einer bestimmten Geschichte. Ein interessanter erster Satz kann eine interessante Geschichte verheiße…

  • Benutzer-Avatarbild

    Schreibt eine Herbstgeschichte in fünf Sätzen Was erlebt euer Protagonist (w/m) unter fallenden Kastanien, beim Spaziergang im bunt gefärbten Wald oder bei der Obsternte im heimischen Garten? Die Örtlichkeit eurer Geschichte sowie das spannende, gefühlvolle, witzige, ... Erlebnis könnt ihr frei wählen. Als einzige Vorgabe gilt es die nachfolgenden fünf Sätze zu bedienen: 1. Satz: Hauptfigur finden 2. Satz: Was macht die Hauptfigur gerade? 3. Satz: Eine Nebenfigur taucht auf. 4. Satz: Sie bringt …

  • Benutzer-Avatarbild

    August 2019

    fiction-writing Info - - Schreibwettbewerbe

    Beitrag

    15.08.2019 Thema der Ausschreibung: Friedhof Inhaltliche Anforderungen: Der Friedhof - Ort der Andacht, des Nachdenkens und der Stille. Jedoch gibt es auch andere Totenacker, die vergessenen und verfluchten. Jene, die gemieden werden von den Menschen. In diesen Gräbern verrotten die Körper von Personen, über deren Ableben niemand trauert, wie Mördern, Teufelsanbetern. Bringt solch einen verdammten Ort wieder ins Gedächtnis der Welt zurück. Umfang: In sich abgeschlossene Geschichte, keine Kapitel…

  • Benutzer-Avatarbild

    Juli 2019

    fiction-writing Info - - Schreibwettbewerbe

    Beitrag

    01.07.2019 Thema der Ausschreibung: Baum des Todes Inhaltliche Anforderungen: Lasst mit eurer Fantasie den Baum des Todes zum Leben erwecken. Geht vielleicht ein Fluch um? Ist er eventuell die Wurzel des Bösen? Geschah unter seinem Geäst ein großes Unrecht? Sind beispielsweise Hexen aufgehängt oder ist dort ein Mord verübt worden? Oder rächt sich die Natur an den/dem Menschen, für seine Rücksichtslosigkeit? Umfang: In sich abgeschlossene Geschichte, keine Kapitel, 25.000 bis 50.000 Zeichen inkl.…

  • Benutzer-Avatarbild

    Juni 2019

    fiction-writing Info - - Schreibwettbewerbe

    Beitrag

    30.06.2019 Ausschreibung Anthologie „Irische Märchen“ Thema: Wer Elfen vertraut, ist selbst schuld … Inhaltliche Anforderungen: In diesem Jahr ist wieder eine internationale Märchen-Sammlung dran. Und zwar auf allgemeinen enthusiastischen Autorenwunsch die Irischen/keltischen Märchen. Elfen, Banshees, Kobolde, Kelpies ... Für diese Ausschreibung als 9. Band meiner Moderne-Märchen-Reihe werden Autoren gesucht, die Spass daran haben, diese Märchen und Sagen neu zu erzählen. Wer diese Märchen nicht…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mai 2019

    fiction-writing Info - - Schreibwettbewerbe

    Beitrag

    14.05.2019 Berner Bücherwochen 2019 - Anthologieausschreibung mit dem Thema 'Menschheit' Thema: Menschheit Inhaltliche Anforderungen: Wir leben in Zeiten globalen Denkens und Handelns, der geschrumpften Entfernungen und der geschrumpften Wichtigkeit nationaler Grenzen. Dem Weltbürger von heute ist Heimat der gesamte Erdkreis. „Menschheit", die Gesamtheit aller Menschen, die Weltbevölkerung, oder, in abstrakterem Sinne, die soziale Einheit sämtlicher Menschen -- taugt sie als Gegenentwurf zu Isol…