Oktober 2017 - Ungewöhnliche Erzählformen

      Oktober 2017 - Ungewöhnliche Erzählformen

      Ungewöhnliche Erzählformen:

      Hier geht es darum, eine Geschichte nach Art des „Briefromans“ zu erzählen.

      Lasst die Protagonisten Briefe, Emails oder SMS austauschen. Oder erzählt eure Story anhand von Logeinträgen eines Schiffes oder Raumschiffs, anhand von Polizeiprotokollen, Zeitungsnachrichten oder anhand von Notizzetteln, die sich ein Ehepaar, das nicht mehr miteinander redet, auf dem Küchentisch hinterlässt. Ein eigentlicher Erzähler soll nicht dazwischen geschaltet sein. Die Handlung soll sich allein aus den „Dokumenten“ ergeben.

      Die Obergrenze von 7.000 Zeichen soll hier nicht gelten.