April 2017 - Anatidaephobie

      April 2017 - Anatidaephobie

      Anatidaephobie:

      Unter Anatidaephobie versteht man die Angst, von Enten beobachtet zu werden. Es soll sich um eine Angsterkrankung handeln, die entweder auf frühkindliche Erfahrungen zurückzuführen ist

      pagewizz.com/angst-von-einer-ente-beobachtet-zu-werden/

      oder aber aus menschlichen Urängsten resultiert, aus Zeiten, „als die Enten noch wesentlich größer und gefährlicher waren“

      bild.de/10um10/2012/10-um-10/h…hobien-26066470.bild.html

      Unklar ist allerdings, ob es diese Erkrankung überhaupt gibt. Das Internet glaubt daran. Es spricht jedoch einiges dafür, dass es sich bei der Anatidaephobie um eine Erfindung des Cartoonisten Gary Larson handelt.

      Ihr dürft die Erkrankung in eurer Kurzgeschichte ernst nehmen oder auch nicht, könnt dramatisch, tragisch, spannend, humorvoll oder satirisch schreiben. Auf jeden Fall aber sollte die Anatidaephobie in eurer Geschichte eine entscheidende Rolle spielen.