Juli / August: "Sinnliches Obst"

      Juli / August: "Sinnliches Obst"

      Sinnliches Obst

      Nehme eine Frucht, z.B. eine Kiwi und erlebe sie mit möglichst vielen Sinnen.
      Wie sieht sie aus, wie fühlt sie sich an, wonach riecht sie, was kann man mit ihr machen?
      Wie verändert sie sich, wenn man sie schält und wie schmeckt sie?
      Was würde z.B. ein Kind damit machen? Kauen, ausspucken, ins Gesicht reiben – alles ist erlaubt.

      Es ist dir überlassen, welche Obstsorte du deinen Lesern mit möglichst vielen Sinnen darstellst.
      Du kannst den Text als Rätsel schreiben, wobei du den Namen der beschriebene Frucht nicht, oder erst ganz am Schluss verrätst. Oder du stellst deinen Lesern sogleich die ausgesuchte Obstsorte mit Namen vor. Das ist dir überlassen.

      Es soll nur eine Szene geschrieben werden, die in einer beliebigen Geschichte stehen könnte.
      Mag der Protagonist das Obst, oder dient es gar dazu, einer anderen Person Schaden zuzufügen?

      Versucht unter 2000 Zeichen zu bleiben, denn in der Kürze liegt die Würze - oder das Aroma.

      Viel Spaß!