November 2020 - "Im falschen Zug" oder "Ein Moment des Lebens"

      November 2020 - "Im falschen Zug" oder "Ein Moment des Lebens"

      Im November stehen für euch zwei Themen zur Auswahl:

      Im falschen Zug

      Ihr wollt mit dem Zug fahren, in den Urlaub, auf eine Dienstreise oder nach Hause. Die Abfahrtszeit rückt unerbittlich näher. Ihr seid noch beim Shoppen, in einer Besprechung, oder ihr sitzt im Taxi zum Bahnhof und steckt in einem Stau. Auf jeden Fall erreicht ihr den Bahnhof in allerletzter Minute und steigt in den Zug. Aber in den falschen. Kann diese Sonderfahrt euer Leben in eine völlig andere Richtung lenken? Lernt ihr die Liebe eures Lebens kennen? Trefft ihr zufällig einen längst vergessenen Freund aus Kindertagen wieder? Es gibt unendlich viele Möglichkeiten. Schreibt eine Kurzgeschichte mit 5.000 bis 10.000 Anschlägen inkl. Leerzeichen aus der Ich-Perspektive, wobei ihr gerne auch einen Geschlechterwechsel vornehmen könnt.

      oder:

      Ein Moment des Lebens

      Schreibe eine Kurzgeschichte (5.000 bis 10.000 Zeichen) über einen wichtigen Moment im Leben des/der Protagonisten/in.
      Das kann ein Wendepunkt sein, der das Leben in eine ganz und gar andere Richtung gelenkt hat, oder ein besonderer Augenblick, der nachhaltig bereichert hat und den weiteren Lebensweg beeinflusst hat. Es kann ein Bruch sein, eine Erfahrung oder eine Bestätigung.
      Setze ein Blitzlicht auf diesen einen Moment und schildere uns, was passiert.