März 2020 - "Eine witzige Geschichte" oder "Strand und Meer"

      März 2020 - "Eine witzige Geschichte" oder "Strand und Meer"

      Im Doppelmonat März 2020 stehen euch zwei Themen zur Auswahl zur Verfügung:
      "Eine witzige Geschichte" oder "Strand & Meer"


      Strand & Meer

      Deine Protagonisten befinden sich am Strand und was sie dort erleben, wird ihre Zukunft in starker Weise beeinflussen.
      Finden sich dort in der rekordverdächtigen Sommerhitze zwei einsame Seelen beim Sammeln von Muscheln?
      Oder geschieht gar ein Mord, den es als Badeunfall zu vertuschen gilt?
      Sind es Urlauber oder Geschäftsreisende, die zwischen Ebbe und Flut nach etwas Unbestimmten oder gar nach einer Antwort auf eine brennende Frage suchen?

      Es kann feinfühlig und besinnlich zugehen, spannend, lustig oder dramatisch.
      Wichtig ist nur, dass das besondere Feeling am Strand & Meer für den Leser deutlich wahrnehmbar wird.
      Das alles wie gewohnt in einer Kurzgeschichte, die 5.000 Zeichen nicht unterschreiten sollte und maximal 10.000 Zeichen haben darf.


      Eine witzige Geschichte

      Ihr kennt alle Witze. Wählt euch einen aus (aber nur einen, den man in der Öffentlichkeit erzählen kann ;) ), der euch besonders gut gefällt, und den ihr auch gerne jemandem erzählt, und macht aus ihm eine Geschichte (ich schreibe bewusst nicht Kurzgeschichte, weil Witze manchmal Ortswechsel beinhalten oder über einen längeren Zeitraum gehen). Schreibt sie aber bitte nicht als Drehbuch mit nur Dialogen. Die Figuren sollen nicht stereotyp erscheinen. Die Geschichte soll zwischen 5.000 und 10.000 Zeichen inklusive Leerzeichen haben.