September 2021

      September 2021

      15.09.2021

      Panorama statt Pandemie!
      Where is my mind? – rosige Aussichten?
      Literaturzeitschrift DUM – Das Ultimative Magazin


      Inhaltliche Anforderungen:

      Die Literaturzeitschrift DUM – Das Ultimative Magazin sucht für seine 100. Ausgabe Texte zum Thema „Panorama statt Pandemie!“ Das Thema trägt den Untertitel „Where is my mind? – rosige Aussichten?“. Eingereicht werden können sowohl Lyrik als auch Prosa.

      Umfang:
      Bei Prosatexten maximal fünf DIN-A4 Seiten (Times New Roman, Zeilenabstand 1,5, 12 Punkte), bei Lyrik maximal fünf Gedichte

      Teilnahmeberechtigung:
      Keine Einschränkungen

      Honorierung:
      Die besten Beiträge sollen in der 100. Ausgabe der Zeitschrift veröffentlicht werden.

      Veranstalter:
      DUM – Das Ultimative Magazin, Wolfgang Kühn, Zöbing / Österreich

      Link zur Originalausschreibung:
      dum.at/doc/themen.php?nav=themen



      15.09.2021

      „Hic sunt dracones“
      Münchner Schreiberlinge

      Inhaltliche Anforderungen:
      Für eine Anthologie werden Kurzgeschichten zum Thema „Hic sunt dracones“ (Hier sind Drachen) gesucht. Hierzu heißt es in der Originalausschreibung: „Diese Inschrift findet man auf alten Karten. Löwen, Drachen oder andere legendäre Kreaturen, sie wohnen in bisher unentdeckten Ländern. Mit euch zusammen wollen wir uns auf Reisen begeben, als Händler:innen, Forschungsreisende oder Entdecker:innen.“ Es soll sich um Berichte über Expeditionen in unbekannte Gegenden handeln. In jeder Geschichte soll eine Landkarte vorkommen, die ein Geheimnis birgt und der eine tragende Rolle zukommt. Das literarische Genre ist nicht vorgegeben. Es kann sich beispielsweise um Fantasy, historische Geschichten, Science-Fiction oder Steampunk handeln.

      Umfang:
      15.000 bis 20.000 Zeichen inklusive Leerzeichen

      Teilnahmeberechtigung:
      Nur ein Beitrag pro Autor; Teilnahme erst ab 18 Jahren

      Honorierung:
      Geplant ist die Herausgabe einer Anthologie, gedruckt und als E-book. 50 Prozent des Erlöses sollen einem guten Zweck zufließen. Die Autoren der veröffentlichten Texte sollen eine anteilige Vergütung und ein Belegexemplar des E-books bekommen.

      Veranstalter:
      Münchner Schreiberlinge e.V.

      Link zur Originalausschreibung:
      muenchner-schreiberlinge.de/ausschreibungen/



      30.09.2021

      Geisterhäuser und andere verlassene Gebäude
      Shadodex - Verlag der Schatten


      Inhaltliche Anforderungen:
      Der Verlag „Shadodex – Verlag der Schatten“ sucht Kurzgeschichten für eine Anthologie zum Thema „Geisterhäuser und andere verlassene Gebäude“. Eingereicht werden sollen mysteriöse bis gruselige (aber nicht zu blutige) Geschichten zum Thema. Bei den Häusern kann es sich beispielsweise um Ein- oder Mehrfamilienhäuser handeln, auf dem Land oder in der Stadt, um einzelne Wohnungen, um Villen, Schlösser, Burgen, eventuell auch Gartenhäuser, Ställe, Schuppen.

      In der Originalausschreibung heißt es zum Thema: „Es gibt sie in fast jedem Ort: alte, schon lange leer stehende Häuser - verfallen, abbruchreif, die Fassade bröckelt, die Fenster sind blind oder gar gesplittert … Niemand wagt sich seit Jahren hinein. Doch warum stehen diese Häuser leer? Welche Geschichten erzählt man sich hinter vorgehaltener Hand darüber? Weshalb gelten sie als Geisterhäuser? Treiben dort wirklich Geister ihr Unwesen? Oder ist etwas ganz anderes schuld daran, dass diese Gebäude keiner betritt? Welche Legenden ranken sich um diese verlassenen Häuser?

      Umfang:
      Zwischen ca. 25.000 und ca. 100.000 Zeichen inklusive Leerzeichen

      Teilnahmeberechtigung:
      Nur unveröffentlichte Texte.

      Honorierung:
      Die besten Beiträge sollen in der geplanten Anthologie des Verlages erscheinen. Die Autoren der veröffentlichten Texte sollen ein Belegexemplar und ein anteiliges Autorenhonorar erhalten.

      Veranstalter:
      Shadodex – Verlag der Schatten, Bettina Ickelsheimer-Förster, Kreßberg/Mariäkappel

      Link zur Originalausschreibung:
      verlag-der-schatten.de/ausschreibungen.htm