September 2022 - Eisenbahngeschichten

      September 2022 - Eisenbahngeschichten

      Lasst eure Kurzgeschichte (zwischen 5.000 und 10.000 Zeichen) dieses Mal in der Eisenbahn spielen oder von der Eisenbahn handeln.

      Wieso Eisenbahn? Hier treffen sich die unterschiedlichsten Menschen auf engstem Raum ohne wirkliche Ausweichmöglichkeiten. Das macht die Eisenbahn zu einem Kessel, der geradezu geschaffen ist für Geschichten.

      Vielleicht lernen sich zwei Unbekannte im Zug kennen? Oder euer Protagonist hat mit den typischen Erschwernissen bei Bahnreisen zu kämpfen, Zugverspätungen, Störungen im Betriebsablauf, Ausfall der Lok auf freier Strecke, Bahnstreik, betrunkene Fußballfans … Vielleicht ist euer Protagonist auch Schaffner oder arbeitet im ICE-Restaurant und hat einen ungewöhnlich schönen oder schlimmen Arbeitstag. Oder Lehrer auf Klassenfahrt. Oder Geschäftsreisender, der sich unerwartet im chinesischen Bahnsystem zurechtfinden muss.

      Es darf sich um die Deutsche Bundesbahn handeln, aber auch um außergewöhnliche Bahnstrecken. Beispielhaft seien der Orient-Express, die Transsibirische Eisenbahn und Schweizer Gebirgsbahnen genannt. Die Geschichte muss nicht im Hier und Jetzt spielen. Historisches und Futuristisches, Europäisches, Außereuropäisches, Extraterrestrisches, … alles ist erlaubt. Das gilt auch für das Genre: Es können Alltagsgeschichten geschrieben werden ebenso wie Mord, Action, Liebe, Phantastik.