Januar / Februar 2022: "Schmeißt das „R“ raus!"

      Januar / Februar 2022: "Schmeißt das „R“ raus!"

      Neu

      Fingerübung: Schmeißt das „R“ raus!


      Nehme einen kurzen Text, den du in der Vergangenheit geschrieben hast.
      Überarbeite ihn in der Form, dass in keinem Wort mehr der Buchstabe „R“ vorkommt.
      Manchmal wird es vielleicht nötig sein, zu dem Ersatzwort (ohne R) den gesamten Satz anzupassen.

      Stelle beide Texte ein. Die Grundversion und darunter den überarbeiteten Text, in dem sämtliche Wörter, in denen ein „R“ vorkommt, ausgetauscht wurden.

      Der Text sollte eine ungefähre Länge von 300 bis 1000 Zeichen haben.
      Es kann sich dabei um eine Kürzestgeschichte oder um eine beliebige Stelle aus deinem Roman handeln.

      Mit dieser Methode ist man auf der Suche nach Wörtern, die in der eigenen Schreibe vielleicht noch keine Verwendung gefunden haben.